AT
Europe
België
Belgique
Česká republika
Deutschland
Eesti
France
Ελλάδα
España
Italia
Latvija
Lietuva
Luxembourg
Luxemburg
Magyarország
Malta
Nederland
Österreich
Polska
Portugal
Schweiz
Svizzera
Suisse
Slovensko
Türkiye
United Kingdom
Middle East
Lebanon
Asia
中國
Indonesia
Malaysia
Pilipinas
대한민국
台灣地區
Thailand
Việt Nam
Africa
Coming Soon
Coming Soon
North America
Coming Soon
NEWS | 28 July 2021

Brixton als Retter in der Not

Wie ihr sicher alle mitbekommen habt, waren einige Gebiete Deutschlands in den letzten Wochen von schwerem Hochwasser betroffen. Das Ausmaß der Katastrophe an der Ahr wird beispielsweise hier beschrieben.

Zu aller Erst möchten wir an dieser Stelle allen Betroffenen unser Mitgefühl ausdrücken. Alles Gute und viel Kraft für diese schwierige Zeit!

In diesem Zusammenhang möchten wir aber auch eine besondere Geschichte mit euch teilen, die uns sehr berührt hat und zeigt, dass es in der Brixton Community um viel mehr geht, als nur ums Motorradfahren. Der Brixton Fahrer Thomas wohnt im Ahrtal und war direkt von der Flutkatastrophe betroffen. Er hat uns kontaktiert und folgendes mitgeteilt:

„Hallo zusammen,
ich wohne im Ahrtal in Deutschland. Sicher habt ihr mit bekommen was hier los ist.
Von dem ganzen Elend brauche ich euch nichts zu erzählen.

Aber ich möchte euch berichten, dass meine Cromwell 125 unsere letzte Rettung war und ist.
Sie ist das einzige Fahrzeug, das unsere Familie noch hat und ich organisiere und besorge alles mit meiner Brixton. Ich fahre durch Wasser, Schlamm und Geröll; habe mit ihr Menschen transportiert, die sonst ertrunken wären und noch vieles mehr…
Das Motorrad hält tapfer durch und hat in wenigen Tagen hunderte Kilometer unter schwersten Bedingungen abgespult.
Danke, dass ihr solche Motorräder baut.
Eines davon hat jetzt Leben gerettet und ist weiterhin im Hilfseinsatz.

Außerdem möchte ich noch das Brixton Forum erwähnen, wo ich meine Geschichte auch erzählt habe, und man mich mit netten Worten, Hilfsangeboten und sogar privaten Geldspenden unterstützt hat.
Brixton und ihre FahrerInnen sind scheinbar etwas ganz Besonders.“

Thomas und seiner Familie geht es den Umständen entsprechend gut und er hat uns mitgeteilt, dass sie aktuell gut versorgt werden. Wir möchten Thomas auch auf diesem Weg nochmals alles Gute wünschen und uns dafür bedanken, dass er seine Geschichte mit uns geteilt hat! Wir sind stolz auf die Brixton Community, die wirklich einzigartig ist und auch in schweren Zeiten zusammenhält und sich gegenseitig unterstützt. Nur gemeinsam sind wir stark!