AT
Europe
België
Belgique
Česká republika
Deutschland
Eesti
France
Ελλάδα
España
Italia
Latvija
Lietuva
Luxembourg
Luxemburg
Magyarország
Malta
Nederland
Österreich
Polska
Portugal
Schweiz
Svizzera
Suisse
Slovensko
Türkiye
United Kingdom
Middle East
Lebanon
Asia
中國
Indonesia
Malaysia
Pilipinas
대한민국
台灣地區
Thailand
Việt Nam
Africa
Coming Soon
Coming Soon
North America
Coming Soon
NEWS | 29 October 2021

Rider of the month: Sidney

„Mein Name ist Sidney. Ich bin 34 Jahre alt und wohne in der Nähe von Frankfurt am Main in Deutschland. Ich arbeite als Werbetechniker und Grafikdesigner. Meine Hobbys sind Skateboarding, Fußball und seit kurzem auch Motorradfahren. Da ich aus der Skateboard-Szene komme, suche ich natürlich nach Fotospots und das möchte ich auf mein neues Motorrad-Hobby übertragen. Egal, wo ich hingehe, ich suche immer nach schönen Panoramakulissen für mein „BRXTN“-Insta-Story-Highlight.“

1. Beschreibe mit nur einem Wort, warum du Motorrad fährst.

Rückzug.

2. Was war es, das deine Aufmerksamkeit auf Brixton Motorcycles gelenkt hat?

Der Old-School-Look und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

3. Welche Brixton fährst du? Was gefällt dir an diesem Bike am besten?

Ich fahre eine Brixton Cromwell. Alte Scrambler, Café-Racer und Chopper haben mich schon immer gereizt und dieses Modell ist eine gute Mischung aus all dem. Das Motorrad sieht alt aus, aber es hat eine zuverlässige Technik, die mir noch nie Probleme bereitet hat. Außerdem ist es eine gute Basis für Anpassungen. Ich habe bereits das Heck umgebaut und es gibt noch mehr zu tun.

4. Wie lange fährst du schon?

14 Monate.

5. Wie bist du zum Motorradfahren gekommen?

Meine Jugend wurde von Skateboarding und Rockmusik geprägt. Außerdem habe ich schon immer gerne an alten Fahrrädern herumgeschraubt, so dass der Traum von einem Motorrad nie weit entfernt war. In den letzten Jahren hatte ich viel Stress auf der Arbeit und nie wirklich viel Freizeit. Als Covid kam, hat sich das dann geändert. Zu dieser Zeit wurde in Deutschland ein vergünstigter Motorradführerschein für erfahrene Autofahrer eingeführt. So kam eins zum anderen und ich begann mit meinem neuen Hobby.

6. Was war die verrückteste Fahrt, die du bis jetzt unternommen hast? Wohin fährst du als nächstes?

Ich bin ein Skateboarder und habe ein Auge für Fotospots. Ich fahre zu Steinbrüchen, Wäldern und Naturschutzgebieten, um mein Motorrad in Szene zu setzen und die Natur zu genießen. Daraus hat sich ein einzigartiges Fotohobby entwickelt, das ich in meinem Instagram-Highlight pflege.

7.  Der weiteste Weg, den du jemals mit deiner Brixton von zu Hause zurückgelegt hast?

Ich fahre absichtlich Straßen, die man im Alltag mit dem Auto normalerweise meiden würde. Lange Biketouren mit GPS sind nicht mein Ding. Das Motorrad zeigt mir die Schönheit meiner Heimat und bei ungeplanten Fahrten bringt es mich an Orte, die ich noch nie gesehen habe. Das kann Stunden am Stück dauern, was meinen Kopf frei macht.

8. Der schönste Ort, an dem du mit deiner Brixton gewesen bist?

Ein See inmitten eines Waldes, nur 10 Minuten von zu Hause entfernt. Ein zufällig gefundener Ort, den ich vorher nicht kannte.

9. Würdest du lieber auf Meeresstraßen oder auf Gebirgspässen fahren?

Ich durchstreife Wälder, staubige Feldwege oder einsame Straßen. Leider haben wir hier kein Meer und auch keine Gebirgspässe – aber wenn ich könnte, würde ich das Meer vorziehen.

10. Erzähl uns mehr über dein Brixton Projekt.

Falls sich jemand wundert, warum ich ständig Motorradbilder an der gleichen Stelle in meiner Story poste, kann sich gerne mein „BRXTN“-Story-Highlight ansehen. Seit dem ersten Tag mit dem Bike versuche ich, ein kleines Hobby/Kunstprojekt mit Klickbildern aufrechtzuerhalten. Da ich aus der Skateboard-Szene komme, bin ich immer auf der Suche nach Fotospots. Das wollte ich auf mein neues Hobby übertragen und egal, wo ich hinfahre, suche ich immer nach schönen Panoramakulissen. Außerdem ist das Motorrad ein kleines Custom-Projekt, bei dem die Fotos die Entwicklung des Umbaus chronologisch dokumentieren sollen.

11. Der beste Ort, an dem einem das Benzin ausgeht?

Wahrscheinlich eine Tankstelle oder meine Garage 😉

Photos: Mina Jung Photo

Sidneys Motorcycle: Cromwell 125

Follow Sidney on Instagram: @sidneyzizou

 

Do you want to be the next rider of the month? Send us an email to marketing@brixton-motorcycles.com. We want to hear your Brixton story!